Der Vorstand wurde neu gewählt

Am letzten Freitag des März findet bei der Schützengilde regelmäßig die Mitgliederversammlung statt. In diesem Jahr standen auch die Vorstandswahlen an, doch bevor diese abgehalten wurden, berichtete der Vorstand über ein erfolgreiches letztes Jahr, das unter anderem mit einem gut besuchten Volks- und Schützenfest und der angefangenen Instandsetzung des GK-Standes einige Herausforderungen geboten hat. Darüber hinaus standen auch einige Ehrungen auf dem Programm: So wurden für langjährige Mitgliedschaft Mario Fischer (25 Jahre) und Isolde Patzelt (40 Jahre) ausgezeichnet. Daneben wurden für besondere Verdienste Michael Hartmann, Detlef Poller, Stephan Burkert und Elena Furkert mit der bronzenen Nadel des niedersächsischen Sportschützenverbandes (NSSV), Mario Fischer mit der silbernen Nadel des NSSV und Andreas Burkert mit der silbernen Nadel des Kreissportschützenverbandes geehrt.

Der 3. Schützenmeister Michael Hartmann nahm dann noch die Bekanntgabe der Vereinsmeistertitel vor. Hierbei wurden insgesamt 29 Vereinsmeistertitel in den unterschiedlichen Disziplinen errungen. Dass man sportlich auch auf Kreisebene gut aufgestellt ist, beweisen die Schützen Lina Franz (Lichtgewehr), Ramak Stark (LG Auflage) und Detlef Poller (KK-Gewehr sitzend Auflage), die sich jeweils den Kreismeistertitel sichern konnten.

Die Vorstandswahlen liefen dann ohne große Verzögerungen ab, hatten sich doch bereits alle bisherigen Vorstandsmitglieder dazu entschlossen sich erneut zur Wahl zu stellen. Da auch aus der Versammlung keine weiteren Kandidaten vorgeschlagen wurden, gab es keine Stichwahl und alle Mitglieder des bisherigen Vorstandes wurden jeweils einstimmig erneut gewählt. Dem alten und neuen Vorstand gehören damit Rainer Stark, Simon Furkert, Andreas Burkert, Michael Hartmann, Stephan Burkert, Johann Dilger, Detlef Poller, Elena Furkert, Mario Fischer und Silke Baumbach an.

Abschließend wurde noch über das bevorstehende Volks- und Schützenfest, welches vom 23. – 25. August stattfinden wird, informiert. Hierbei wird am Freitagabend wieder ein Star-Double auftreten und für ordentlich Stimmung sorgen. Beim großen Abendbrot kommt dann die Band PartyFieber auf die Bühne, die bereits mehrere Auszeichnungen einheimsen konnte, darunter der Titel als Partyband 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.