Jahresabschluss mit der Weihnachtsfeier

Mit der Weihnachtsfeier hat die Schützengilde das Jahr 2019 verabschiedet. Die Weihnachtsfeier steht dabei auch bei den Familien hoch im Kurs und so fanden sich in diesem Jahr wieder viele Kinder in der Schafferei am Lutterspring ein. Nachdem das leibliche Wohl mit Kaffee und Kuchen bedacht wurde, ging es zum Abschluss des Jahres noch einmal an die Sportgeräte. Beim Er + Sie-Schießen werden die Paarungen ausgelost und anschließend wird gemeinsam um das beste Paarergebnis geschossen. Da in diesem Jahr zu wenig Damen zum Schießen zur Verfügung standen, mussten einige Mannschaften mit 2 männlichen Schützen besetzt werden. Auf Platz 1 landeten hierbei Thomas Baumbach mit Rainer Stark, welche Lisa Hoffmann mit Hans-Joachim Bremecke und Christiane Hartmann mit Andreas Burkert auf die Plätze 2 und 3 verwiesen.

Anschließend gab es noch eine Überraschung für die kleinen Gäste, denn der Weihnachtsmann hat den Weg in die Schafferei gefunden. Bevor dieser jedoch die Geschenke verteilte, wurde zusammen ein Weihnachtslied gesungen und so für eine stimmungsvolle Atmosphäre gesorgt. Der Tag endete dann bei gemütlichem Beisammensein bis in den Abend.

Bereits im Vorfeld der Feier fand das Schießen der ehemaligen Majestäten statt. Hier konnten sich Detlef Poller und Christiane Hartmann gegen die Konkurrenz durchsetzen. Beim Schießen der Weihnachtsscheibe, bei der es leckere Wurstpreise zu gewinnen gibt, hat sich Detlef Poller an die Spitze gesetzt, vor Rainer Stark und Christiane Hartmann. Beim Damenpreisschießen gewann in diesem Jahr Lisa Hoffmann vor Ramak Stark und Elena Furkert den Pokal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.