Ein Jahr geht (endlich) zu Ende

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,
liebe Besucher und Besucherinnen,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu und viele denken sich sicherlich: Gott sei Dank. Es war ein komisches, ja verrücktes Jahr. Ein Jahr vieler Entbehrungen und Einschränkungen, ein Jahr in dem unser geschätzes Vereinsleben zum Erliegen gekommen ist. Wir wollten unser Jubiläum groß feiern, alle daran teilhaben lassen. Daraus wurde leider nichts, aber wir werden dies hoffentlich im nächsten Jahr nachholen können, auch wenn das leider nicht ganz gewiss ist.
Wir stehen in den Startlöchern, um an 550 Jahre Tradition und sportliche Leidenschaft anzuknüpfen und hoffen, dass ihr auch darauf wartet endlich wieder den Schießstand zu füllen und in der Schafferei gemütlich beisammen zusein oder auf dem Karl-Köhler-Platz unsere schöne Stadt am Dom zu feiern. Bis es soweit ist, müssen wir uns wohl noch ein wenig gedulden und bekämpfen zusammen die Pandemie, damit ein Zusammenkommen bald wieder möglich ist.

Zum Ende des Jahres können wir noch eine positive Nachricht überbringen. Zusammen mit der Stadt Königslutter hat der örtliche Lions Club einen Fonds zur Unterstützung von Vereinen aufgelegt. Der Vorstand hat hier einen Antrag eingereicht, welchem stattgegeben wurde. Wir bekommen hier eine Förderung und können so zumindest einen Teil der entgangenen Einnahmen durch die fehlenden Veranstaltungen kompensieren. Besten Dank an den Lions Club, die Stadt Königslutter und die Öffentlichen Versicherung Wadim Walter, die die Aktion ebenfalls unterstützt.

Ich wünsche euch, auch im Namen des Vorstandes, einen Guten Rutsch ins Jahr 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.