Der erste König steht bereits fest – der Vogelkönig

Mit dem Vogelschießen hat die Schützengilde Königslutter den langen Verzicht auf Veranstaltungen beenden können und so fanden sich 20 Personen am vergangenen Samstag im Vereinsheim ein. Noch vor der Proklamation des neuen Königshauses, die im Rahmen des Volks- und Schützenfests 2021 am 28. August stattfinden wird, wurde hier der neue Vogelkönig ermittelt. Hierbei heißt es nicht das Glück vor den Scheiben zu versuchen, sondern einem Holzvogel unterschiedliche Teile in festgelegter Reihenfolge abzuschießen. Diejenigen eines Teams, die letztenendes den Rumpf abschießen konnten, stehen dann im Kampf um den Titel des Vogelkönigs. In diesem Jahr hieß das Duell Stephan Volmer gegen Rainer Stark. Stephan Volmer erreichte sodann eine starke 9, welche vom Routinier Stark jedoch mit einer – wenn auch knappen – 10 getoppt wurde. Rainer Strak krönte sich also zum Vogelkönig und man ließ den Abend bei Gegrilltem und kühlen Getränken gemeinsam ausklingen.

Hier gibt es die Bilder zum Vogelschießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.