Early Check-In erspart das Anstehen

Zwei Wochen noch, dann heißt es: feiern, aber sicher! Auf dem Karl-Köhler-Platz wird das Volks- und Schützenfest stattfinden und wir sind in den letzten Zügen der Vorbereitungen. Auf Grund der strengen Hygienevorschriften haben wir Wege gesucht, um beim Einlass zum Konzert von Sweety Glitter auf der Stadtwerke Bühne am Freitag und beim Großen Abendbrot am Samstag lange Warteschlangen zu vermeiden. Es wird daher an beiden Tagen einen Early Check-In geben. Hierbei könnt ihr im Laufe des Nachmittags am Festzelt bereits die Eintrittskarte entwerten, den 3G-Nachweis vorzeigen und den Kontaktdatenzettel ausfüllen und ihr bekommt das Einlassbändchen für den Abend. Hiermit müsst ihr Abends nicht mehr Schlange stehen und bekommt zügig Eintritt ins Festzelt!

Wir freuen uns zudem, dass das Team des Testzentrums auf dem Roto-Parkplatz am Freitag, den 28.08., extra für uns bis 20 Uhr geöffnet hat. Damit hat jeder die Möglichkeit den Test auch nach der Arbeit noch durchführen lassen zu können. Auch hier wird am Freitag der Early Check-In möglich sein, bringt also am Besten gleich das Ticket und den Personalausweis mit. Besten Dank an das Team des Testzentrums für diese Unterstützung.

Zudem steht der Zettel zur Kontaktdatenerfassung zum Download zur Verfügung. Wenn ihr diesen bereits ausgefüllt zum Early Check-In oder am Abend mitbringt helft ihr uns dabei Wartezeiten kurz zu halten und das Hygienekonzept umzusetzen.

Karten für Sweety Glitter and the Sweethearts gibt es weiterhin an allen bekannten Konzertkassen, z.B. bei Kolbe.

Karten für das Große Abendbrot mit Freigetränken, leckerem Essen und Livemusik der Original Frankenbläser gibt es beim Autohaus Stark, bei Kolbe, den Kärntner Stub´n, dem Landsknecht und bei der Shellstation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.