Das neue Jahr wurde mit dem Anschießen eingeleutet

Gewinner des Schwarzbachpokals 2017Mit dem Anschießen kehrt die Schützengilde aus dem Winterschlaf zurück. Bei gemütlichem Beisammensein wurde wieder der Schwarzbach Pokal ausgeschossen. Hierbei zeigte sich bei einigen Schützen besonderer Ehrgeiz, denn es wurde gut nachgelöst. Letztendlich konnte sich in diesem Jahr Simon Furkert durchsetzen, der den Pokal erstmals gewann. Auf Platz zwei landete Detlef Poller, gefolgt von Vorjahressieger Rainer Stark jun. auf Platz drei.

Nach dieser ersten Veranstaltung im Jahr kehrt nun wieder der Vereinsalltag ein. Ab sofort kann also wieder montags und donnerstags trainiert und so der Grundstein für die Chancen auf einen gute Platzierung bei den anstehenden Kreismeisterschaften gelegt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.